Das Web im Mittelpunkt oder: From Screen Back.


Digitale Kommunikation gewinnt immer mehr an Bedeutung. Nahezu alle Medien verweisen heute auf das Internet, also Websites, Webshops, mobile Anwendungen oder soziale Netzwerke.

Die Strategie der Stunde lautet deshalb: „From Screen back“ – um es mit den Worten des Marketingleiters Deutschland von Procter&Gamble, Dirk Heinzl, zu sagen. Das bedeutet: Eine Kommunikationsstrategie muss aus dem Web heraus gedacht und entwickelt werden – also vom Bildschirm aus rückwärts. Hier muss sie funktionieren und überzeugen, denn die meisten Unternehmen und Marken zeigen im Web ihr „wahres“ und vollständigstes Gesicht. Und das ist richtig so, denn: Informationsbeschaffung erfolgt heute fast reflexartig über das Internet. Ganz gleich, ob man sich als Privatperson für einen neuen Fernseher oder als Geschäftsmann über ein Unternehmen informiert: Man tut es übers Web. Anders gesagt: Die Touchpoints der Stunde sind Smartphone und Tablet!

Eine Marke oder Maßnahme mit einer überzeugenden Online-Präsenz hat deshalb beste Voraussetzungen für maximales Interesse beim User und Kunden. Deshalb entwickeln wir Kommunikationsstrategien immer mit dem zentralen Referenzpunkt der Online-Präsenz – auch und erst recht, wenn eine Maßnahme printgestützt ist.

weiss urban  |  Internetagentur + Werbeagentur
Tel. +49 7231 6035025 oder info@weissurban.de



07. April 2014 | weiss urban